Flossing

Flossing – eine Methode der Sport-Physiotherapie

Während dieser Behandlung wird ein elastisches Band um die betroffenen Körperregionen oder das entsprechende Körperteil gewickelt. Durch die passive-assistive-aktive Bewegung wird das Gewebe komprimiert. Wir das Band anschliessend gelöst, löst sich die Komprimierung und damit der Stau der Körperflüssigkeiten und es entsteht eine Mehrdurchblutung. Diese hat zur Folge, dass das Gewebe durchgespült und mit neuen Nährstoffen versorgt wird.

Ziel dieser Behandlung ist eine Schmerzlinderung und Verbesserung der Beweglichkeit. Der Effekt dieser Methode ist in vielen Fällen sofort oder nach wenigen Sitzungen schon spürbar. Damit hat Flossing viele Einsatzbereiche und kann bei verschiedenen Symptomen angewendet werden. Ich informiere Sie gerne genauer über diese neue Methode in meiner Praxis.